Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

„Diesmal wollen wir die Heldin quälen...“ - Puccinis TOSCA

Datum:

06/03/2019


„Diesmal wollen wir die Heldin quälen...“ - Puccinis TOSCA

#SoloOperaHH  

Vortrag von Volker Wacker (Leiter der OPERNWERKSTATT der Hamburgischen Staatsoper) im Rahmen der Veranstaltungsreihe SoloOpera, mit Bildern, Filmausschnitten und Hörbeispielen (auf Deutsch).

Veranstaltungszeit und -ort: Mittwoch, 6. März 2019, 18.30 Uhr, Istituto Italiano di Cultura Hamburg

Eintritt frei –wir bitten um Anmeldung per e-mail an events@iic-hamburg.de oder direkt über unsere Homepage

Roms Polizeichef Scarpia begehrt die schöne Tosca. Ihr Geliebter, der Maler Cavaradossi, gehört zu den politischen Gegnern der Regierung und so kann ihn Scarpia rechtmäßig gefangen nehmen. Er ordnet Cavaradossis Hinrichtung an und hofft, mit dem Versprechen, ihn freizulassen, Tosca zu einer gemeinsamen Nacht zu bewegen. Doch diese durchkreuzt seinen Plan.

Ursprünglich als SoloOpera-Vortrag für Anfang 2017 organisiert, blieb wegen einer Verwechslung die “Tosca” einfach zu Hause. Nun bieten wir den Vortrag über die Oper von Giacomo Puccini - ein Werk „zwischen Opernkrimi und perfektem italienischen Operndrama“ - noch einmal an.

 

 

Informationen

Datum: Mi 6 Mär 2019

Uhrzeit: Um 18:30

Organisiert von : IIC Hamburg

Eintritt : frei


Ort:

IIC Hamburg

1287