Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Zen - sul ghiaccio sottile (2018) von Margherita Ferri

Datum:

20/10/2019


Zen - sul ghiaccio sottile (2018) von Margherita Ferri

#cinemaitaliano  

Filmvorführung (87 min., OmeU) im Rahmen der 30. Lesbisch Schwulen Filmtage. Die Regisseurin Margherita Ferri ist anwesend.

Veranstaltungszeit und -ort: Sonntag, 20. Oktober 2019, 13.00 Uhr, Passage Kino, Mönckebergstraße 17, 20095 Hamburg

Cast: Susanna Acchiardi, Eleonora Conti, Edoardo Lomazzi, Fabrizia Sacchi

Maia Zenardi, genannt Zen, lebt in einer kleinen Stadt in Norditalien. Die quirlige Einzelgängerin spielt als einzige Frau in der lokalen Hockeymannschaft und wird von ihren Teamkollegen regelmäßig wegen ihres männlichen Auftretens gemobbt. Als Vanessa - die faszinierende und etwas konfuse Freundin eines Mitspielers - von zu Hause wegläuft und sich bei Maias Mutter versteckt, entsteht eine Verbindung und ein Vertrauensverhältnis zwischen den beiden. Zum ersten Mal in ihrem Leben schafft es Maia, jemandem ihre Zweifel an ihrer eigenen Identität zu vermitteln. Beide, Maia und Vanessa, haben das Bedürfnis, aus den Rollen auszubrechen, die ihnen die kleinstädtische Gemeinschaft auferlegt hat und machen sich auf den Weg, um ihre Identität und Sexualität zu erkunden, so bewegt und ruhelos wie es nur der Jugend möglich ist.

Mit ZEN - sul ghiaccio sottile thematisiert die Regisseurin Margherita Ferri die Kämpfe, Selbstfindungssuche und Schwierigkeiten eines jungen Menschen, der nicht den von der Gesellschaft auferlegten heteronormativen Geschlechterrollen entspricht. Zwar bietet Maia ihren Mitschüler*innen die Stirn, möchte jedoch auf der anderen Seite auch dazugehören und gibt daher dem Anpassungsdruck nach. Das Coming-of-Age-Drama behandelt Homo- und Transphobie, die nicht nur in Italien verbreitet sind.

Margherita Ferri (1984 geboren in Imola, Italien) interessierte sich schon früh für Theater und Video und verbrachte während ihrem Studium der Kommunikationswissenschaften ein Jahr an der UCLA School of Film and Television. Zen - sul ghiaccio sottile ist ihr erster Spielfilm.

 

Informationen

Datum: So 20 Okt 2019

Uhrzeit: von 13:00 bis 14:30

Organisiert von : Lesbisch-Schwule Filmtage

In Zusammenarbeit mit : IIC Amburgo

Eintritt : kostenpflichtig


Ort:

Passage 2 Kino

1354