Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Mündliche Sprachproduktion in der Didaktik des Italienischen als Fremdsprache

Datum:

22/11/2019


Mündliche Sprachproduktion in der Didaktik des Italienischen als Fremdsprache

#linguistica  

10. Tagung des Verbandes ADI e.V., mit Vorträgen und Workshops von Maurizio Masella (Università Roma tre), Filomena Anzivino und Antonella Mele (DILIT Roma) und Roberto Tartaglione (SCUDIT Roma).

Zeit und Ort der Veranstaltung: Freitag, 22. November, 13-19.30 Uhr und Samstag, 23. November 2019, 8.30 – 18 Uhr; Istituto Italiano di Cultura Hamburg

Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Infos zum Programm der Tagung, den Kosten sowie das Einschreibeformular finden sich auf der Website von ADI e.V.: Programm 10. Tagung der ADI e.V.

ADI Germania e.V. ist der Verband aller Italienischlehrer in Deutschland: vom Kindergarten bis zur Volkshochschule, über Grundschulen, Gymnasien, Universitäten und private Sprachschulen. Der vor zehn Jahren gegründete Verband engagiert sich im Bereich der Lehrerausbildung, verpflichtet sich aber gleichzeitig, den Italienischunterricht zu fördern. Weitere Aufgaben sind die Schaffung von Netzwerken und Synergien mit dem Ziel, das Ausbildungsangebot im Bereich des Italienischunterrichts zu koordinieren, zu erweitern, zu ergänzen und zu bereichern. ADI organisiert regelmäßige Treffen und Konferenzen zur Aus- und Fortbildung zu spezifischen Themen im Bereich des Italienischunterrichts. Daneben sieht sich ADI als nützliche Informationsquelle, sowohl durch die Herausgabe einer Fachzeitschrift als auch über seine Website www.adi-germania.org und seinen Newsletter. Das ADI arbeitet mit allen Institutionen, Gremien und Verbänden zusammen, die die gleichen Ziele in diesem Bereich verfolgen.

Informationen

Datum: von Fr 22 Nov 2019 bis Sa 23 Nov 2019

Organisiert von : ADI e.V.

In Zusammenarbeit mit : IIC Amburgo

Eintritt : kostenpflichtig


1368