Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Beruf Astronautin: Samantha Cristoforetti

Datum:

06/12/2019


Beruf Astronautin: Samantha Cristoforetti

#scienzainIIC   #ESA  

Einmal eine ISS-Astronautin treffen: Auf Einladung des Istituto Italiano di Cultura hamburg besucht die italienische Astronautin Samantha Cristoforetti das SFZ Hamburg und erzählt Hamburger Schüler*innen von ihrem Alltag im All, von ihrer Ausbildung und ihrer Motivation.

Veranstaltungszeit und -ort: Freitag, 6. Dezember 2019, Schülerforschungszentrum Hamburg, Grindelallee 117, 20146 Hamburg

Schon als Kind hatte sie den Wunsch, Astronautin zu werden. Auf ihrem Weg zu dem Ziel hat sie keinen beruflichen Schritt gemacht, der ihre Chancen, diesen Traum einmal zu verwirklichen, verringert hätte. Die Rede ist von der italienischen Astronautin Samantha Cristoforetti. Von November 2014 bis Juni 2015 war sie mit zwei Amerikanern und drei Russen auf der Internationalen Raumstation ISS. Kann sie ein Vorbild für Mädchen und junge Frauen sein, sich für Naturwissenschaften zu interessieren oder eine Karriere in der Technikbranche anzustreben? Interessierte Schülerinnen der Sekundarstufe I (7.-9. bzw. 10. Klasse) können sich für das Treffen mit  Samantha Cristoforetti im Schülerforschungszentrum Hamburg bewerben. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt, eine Anmeldung bis 22. November obligatorisch. Mehr Informationen hierzu auf der Website des Schülerforschungszentrums.

Organisiert in Zusammenarbeit mit der ESA, dem Schülerforschungszentrum Hamburg, mit Unterstützung der Körber-Stiftung, dem Referat Europapolitik der Senatskanzlei und der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg

Informationen

Datum: Fr 6 Dez 2019

Organisiert von : IIC Amburgo

In Zusammenarbeit mit : European Space Agency, SFZ Hamburg

Eintritt : frei


Ort:

Schülerforschungszentrum

1372