Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

#iorestoacasa: Tipps und Anregungen für Familien

Datum:

08/01/2021


#iorestoacasa: Tipps und Anregungen für Familien

#iorestoacasa

Tipps und Anregungen für Kinder

Trübes Wetter und harte, pandemiebedingte Kontaktbeschränkungen… keine einfachen Zeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Familien. Wir haben ein wenig recherchiert und (meist italienische) Webseiten mit Ideen für Aktivitäten zu Hause gefunden. Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren!

 

  • Das Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia ist eines der bekanntesten Symphonieorchester Italiens mit Sitz in Rom. In seinem Youtube-Kanal "Santa Cecilia on line for Kids" gibt es jede Menge gut gemachter Videos über Rhythmus, Komponisten, Welt-Musik… zum mitmachen. Absolut empfehlenswert!

>>> Santa Cecilia on line per i bambini

  • Auf der Webseite von Reggio Children, dem Zentrum der Reggio-Pädagogik, finden sich Spiele, Geschichten und Bastelanleitungen, die vielleicht noch nicht jeder kennt.

>>>A casa con il Reggio

  • Junge Forscher, Technik-Fans und Lego-Konstrukteure kommen auf der Webseite des Wissenschaftsmuseums Technotown in Rom auf ihre Kosten...

>>>TechnoTown @home

  • Für alle, die zu Hause über Papier, Kleber und Stifte verfügen, hat das Museo della Grafica in Pisa gute Anregungen zum Zeichnen, Malen und Basteln (man muss etwas suchen, und findet sie bei „VENERDÌ: Attività per bambini e famiglie da casa“)

>>>Museo della Grafica - a casa

  • Die Ausstellung „Quadriennale d‘Arte 2020“ in Rom hat das Thema „Fuori“ - also „raus“. Für „drinnen“ haben sich die Organisatoren diverse Aktivitäten für Kinder und Jugendliche ausgedacht – und geben damit interessante Einblicke in die Kunst der Gegenwart.

>>>Quadriennale d'arte per ragazzi

Und wir empfehlen auf jeden Fall einen virtuellen Spaziergang durch die Ausstellung: >>>Virtual Tour Quadriennale

Und auch manche Tipps für Kids, die wir im vergangenen Frühjahr gegeben haben, sind immer noch gut (wie z.B. die „Digiletture“ des Istituto Italiano di Cultura in Prag): >>>IIC Hamburg: digitale Plattformen für Kinder

und >>>Ich bleibe zu Hause aber die Kultur macht nicht dicht

 

Zu guter Letzt noch ein paar Hinweise auf kommerzielle oder private Webseiten mit Anregungen für einfache Basteleien, Spiele und Zeitvertreib für Daheim-Bleiber:

>>>Nave Di Clo (ein gemeinnütziges Projekt, gratis nutzbar, realisiert von Silvia Carbotti, mit Angeboten für Kinder ab vier Jahren)

>>>Ciao Famiglia (dreisprachig: de, it und fr; wird von Coop betrieben).


>>>Sitly (Portal für Familien und Babysitter; betrieben von der international tätigen Agentur Sitly)


>>>MammaMadeinItaly (Blog von Isabella Dyess; viele Werbebanner auf der Seite, aber auch gute Ideen für Aktivitäten mit Kindern)

Informationen

Datum: von Fr 8 Jan 2021 bis Mi 31 Mär 2021

Organisiert von : raccolta info: IIC Amburgo

Eintritt : frei


Ort:

online, Aktivitäten für Daheim-Bleiber

1566