Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Vor mir der Süden

Datum:

21/01/2021


Vor mir der Süden

Dokumentarfilm von Pepe Danquart (2020) - bundesweiter Filmstart war geplant für den 21.01.2021 und wird verschoben - Die Vorführtermine für Hamburg geben wir baldmöglichst hier bekannt.

Im September/ Oktober 2017 reist die Crew um Oscar-Regisseur Pepe Danquart und Kameramann Thomas Schneider sieben Wochen durch Italien, auf den Spuren von Pier Paolo Pasolini, dieses Autors, Dichters, Regisseurs, der schon früh - zärtlich, melancholisch, zornig - vor den Folgen jener Ökonomisierung aller Lebensbereiche warnte, die wir heute erleben.

Pier Paolo Pasolini setzte sich im Juni des Jahres 1959 im Auftrag der Zeitschrift "Successo" in Ventimiglia an der französischen Grenze in seinen Fiat Millecento und fuhr die etwa dreitausend Küstenkilometer Italiens bis hinauf nach Triest. Seine Texte und Bilder über diese Reise sind heute ein eigenwilliges Dokument dieser Zeit zwischen dem Ende der Traditionen und der aufziehenden Globalisierung.

Pepe Danquarts Dokumentarfilm fängt entlang der Route die Bilder und Stimmungen fünfzig Jahre später ein, in einer anderen Wirklichkeit …

2021 startet der Dokumentarfilm "Vor mir der Süden" von Regisseur und Oscar®-Preisträger Pepe Danquart bundesweit in den Kinos. Begleitend zum Kinostart begibt sich der Regisseur auf eine Premierentour durch zahlreiche deutsche Städte, bei der er im Rahmen von Filmvorführungen für Fragen des Publikums zur Verfügung steht und einen kleinen Einblick in die Hintergründe seines Dokumentarfilms gibt - so auch in Hamburg.

Informationen

Datum: von Do 21 Jan 2021 bis Do 11 Feb 2021

Organisiert von : Neue Visionen Filmverleih

Eintritt : kostenpflichtig


Ort:

wird bekannt gegeben

1561