Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

NEUER TERMIN im Dezember für Tutto Brucia – Alles brennt

Datum:

03/02/2022


NEUER TERMIN im Dezember für Tutto Brucia – Alles brennt

Tanztheater-Aufführung der Kompagnie Motus, auf Italienisch mit englischen Übertiteln, mit kurzer Einführung vor jeder Vorstellung.

Achtung, neue Veranstaltungszeiten: 1. - 3. Dezember 2022

Veranstaltungsort: Dezember 2022, Kampnagel Fabrik, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

Tickets (18 Euro / erm. 9 Euro) gibt es online über die >>> Webseite der Kampnagel Fabrik sowie an der Tages- und der Abendkasse.

"Alles brennt", sagt Kassandra in Jean-Paul Sartres Version der „Troerinnen“, als sie den Brand von Troja voraussieht. Kassandra, eine der unbequemsten Frauenfiguren der tragischen Literatur, war die Inspiration für die Recherche der Kompagnie Motus, die bereits vor der Pandemie begann. Die Mythologie ist mit der Gegenwart verwoben: Das Schicksal der Prophetin, die dazu verurteilt ist, niemals zu glauben, spiegelt sich in den Vorhersagen der Wissenschaft wider. So wie die Pandemie und die Klimakatastrophe das Ende einer Ära markieren, beginnen die Trojanerinnen mit einem Ende: Ilio ist bereits zerstört und die Frauen erwarten ihr Schicksal als Kriegsbeute. Im Mittelpunkt der Tragödie steht der Schmerz über den Verlust, der hochpolitische Fragen aufwirft. Welche Leichen sind zu betrauern und welche nicht? Welche Formen nimmt die Trauer an? Die offiziellen Bestattungen während der Pandemie haben die Aktualität dieser Fragen noch verstärkt. „Tutto Brucia“ ist ein Stück von außerordentlicher Kraft, voll zerstörerischer Wut.

TUTTO BRUCIA | Teaser 1 from motus on Vimeo.

Die Kompagnie Motus wurde 1991 von Enrico Casagrande und Daniela Nicolò in Rimini gegründet. Von Beginn an produziert sie Shows von großer Wirkung, die in der Lage sind, die Widersprüche der Gegenwart vorherzusagen und zu erzählen. Die Arbeit des Ensembles, die aus Theater, Performances und Installationen besteht, wird von einer intensiven Aktivität von Seminaren, Treffen und Debatten begleitet. Daie Kompagnie hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter drei Ubu-Preise und wichtige Sonderpreise. Als Freidenker haben die beiden Regisseure ihre Shows immer wieder in die ganze Welt getragen: von Under the Radar (New York) über TransAmériques und PuSh Festival (Kanada), Santiago a Mil (Chile), Fiba Festival (Buenos Aires), Adelaide Festival und Midsumma Festival (Australien), Taipei Arts Festival (Taiwan), Hong Kong International Black Box Festival, MITsp (Brasilien) bis hin zu ganz Europa. Die Leiter des Ensembles Motus sind künstlerische Leiter der 50. Ausgabe des Santarcangelo-Festivals, eines zweijährigen Projekts in drei Akten zwischen Juli 2020 und Juli 2021.

 

Informationen

Datum: von Do 3 Feb 2022 bis Sa 5 Feb 2022

Organisiert von : Kampnagel Fabrik

Eintritt : kostenpflichtig


Ort:

Kampnagel Fabrik

1746