Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

„Vielleicht seine beste Oper“ – Verdis „Requiem“ szenisch

Data:

12/12/2018


„Vielleicht seine beste Oper“ – Verdis „Requiem“ szenisch

#SoloOperaHH 

Vortrag von Volker Wacker (Leiter der Opernwerkstatt an der Hamburger Staatsoper), mit Bild- und Tonbeispielen. 

Veranstaltungszeit und -ort: Mittwoch, 12. Dezember 2018, 18.30 Uhr, Istituto Italiano di Cultura Hamburg

"Vielleicht seine beste Oper" - so kommentierte der irische Dramatiker (und Musik-Kenner) George Bernhard Shaw das "Requiem" von Giuseppe Verdi. Anläßlich der Inszenierung der „Missa da Requiem“ an der Hamburgischen Staatsoper geht Volker Wacker besonders auf die Möglichkeiten und Grenzen einer szenischen Wiedergabe ein. G.B. Shaws scharfsinnige wie auch ein wenig spöttische Bemerkung verweist auf das szenische Potential.

Eintritt frei, Anmeldung erbeten an events@iic-hamburg.de oder direkt über diese Website.

Informazioni

Data: Mer 12 Dic 2018

Orario: Dalle 18:30 alle 20:30

Organizzato da : IIC Hamburg

Ingresso : Libero


Luogo:

IIC Amburgo

1268