Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Il traditore – Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra (2019) von Marco Bellocchio

Data:

11/08/2020


Il traditore – Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra (2019) von Marco Bellocchio

#cinemaitaliano

Filmvorführung (153 min., dF bzw. OmU)

In Hamburg läuft der Film ab Donnerstag, 13. August 2020 in folgenden Kinos:

Blankeneser Kino, Blankeneser Bahnhofstraße 4, 22587 Hamburg, >>Webseite Blankeneser Kino

Studio Kino, Bernstorffstr. 93-95, 22767 Hamburg, >>Webseite Studio Kino

Zeise Kinos, Friedensallee 7-9, 22765 Hamburg, >>Webseite Zeise Kinos

Mit: Pierfrancesco Favino, Maria Fernanda Cândido, Luigi Lo Cascio

In den frühen 1980er Jahren tobt auf Sizilien ein regelrechter Streit zwischen den dort vorherrschenden Mafiabossen. Tommaso Buscetta ist einer dieser Bosse und flieht kurzerhand nach Brasilien, um dort unterzutauchen. Doch zuhause in Italien geht alles seinen gewohnten Gang: Alte Rechnungen werden beglichen und Buscettas Verbündete nach und nach umgebracht. Nachdem Buscetta schließlich von der brasilianischen Polizei verhaftet und nach Italien ausgeliefert wird, trifft er eine folgenschwere Entscheidung, die die gesamte Mafia für immer verändern wird: Er trifft sich mit dem Richter Giovanni Falcone und bricht damit das Gelübde, das er einst für die Cosa Nostra abgelegt hat. Seine Zeugenaussage hilft nun bei der Verurteilung hunderter Angehöriger der sizilianischen Cosa Nostra in den Vereinigten Staaten und Italien während der sogenannten Maxiprozesse der 1980er Jahre.

Marco Bellocchio, einer der vielseitigsten italienischen Regisseure, hat das europäische Kino entscheidend mitgeprägt. Sein mehrfach ausgezeichneter neuer Spielfilm IL TRADITORE – ALS KRONZEUGE GEGEN DIE COSA NOSTRA beruht auf der wahren Geschichte der schillernden Persönlichkeit des Tommaso Buscetta. Er steht in der Tradition großer Kinoepen wie „Der Pate“ und ist fern jeder Mafia-Glorifizierung. Kraftvoll, virtuos, packend: IL TRADITORE – ALS KRONZEUGE GEGEN DIE COSA NOSTRA ist ein Film, der unter die Haut geht.

Hintergründe:

Tommaso Buscetta (dargestellt von Pierfrancesco Favino)

Tommaso Buscetta, geboren 1928 in Palermo, hochrangiges Mitglied der Cosa Nostra, fällt in den 80er Jahren eine Entscheidung, die sowohl sein Leben als auch die Mafia selbst verändert: Er beginnt, mit der Justiz zu kooperieren und gegen die Organisation auszusagen. Fortan gilt Buscetta als IL TRADITORE («Der Verräter»), auf den die Cosa Nostra gnadenlos Jagd macht.

Giovanni Falcone (Fausto Russi Alesi)

Unter Leitung von Richter Giovanni Falcone beginnen 1984 die sogenannten Maxi-Prozesse gegen die führenden Köpfe der Cosa Nostra. Sein wichtigster Informant ist Tommaso Buscetta. Falcone wird zum Held und zu einer Ikone in ganz Italien – allerdings auch zum Feind Nummer eins der Cosa Nostra: Am 23. Mai 1992 fällt er ihren Mördern zum Opfer.

Marco Bellocchio (Regie)

Marco Bellocchio gilt als einer der kreativsten italienischen Regisseure, der mit Mut, Entschiedenheit und Präzision seine Ideen umsetzt und dabei auch Skandale nicht scheut. Seine Filme erhielten zahlreiche Preise, er selbst wurde bei den 68. Internationalen Filmfestspielen von Venedig 2011 für sein Lebenswerk geehrt. Seit 2018 gehört Bellochio der Academy of Motion Picture Arts and Sciences an, die jährlich die Oscars vergibt.

Informazioni

Data: Da Mar 11 Ago 2020 a Dom 30 Ago 2020

Organizzato da : Blankeneser, Studio e Zeise Kino

In collaborazione con : Pandora Film

Ingresso : A pagamento


Luogo:

vari cinema ad Amburgo

1496