Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

SPIEGELUNGEN | VITE ALLO SPECCHIO

Datum:

20/02/2019


SPIEGELUNGEN | VITE ALLO SPECCHIO

#Scrittori_inBiblioteca  

Die AutorInnen Paolo Di Paolo und Igiaba Scego präsentieren im Gespräch mit Francesca Bravi die deutsch-italienische Anthologie (

Veranstaltungszeit und -ort: Mittwoch, 20. Februar 2018, 19 Uhr, Istituto Italiano di Cultura Hamburg

Eintritt frei, Anmeldung erbeten an events@iic-hamburg.de oder direkt über diese Website.

Paolo Di Paolo, Simone Giorgi, Gabriella Kuruvilla, Gaia Manzini, Ludovica Medaglia, Anna Pavignano, Demetrio Paolin, Igiaba Scego, Simona Sparaco, Nadia Terranova: Die im nonsolo Verlag erschienene Anthologie "Spiegelungen / Vite allo specchio" versammelt zehn bisher unveröffentlichte Erzählungen ebenso vieler italienischer Autorinnen und Autoren – in deutscher und italienischer Sprache. Das gemeinsame Leitmotiv, das jedoch ganz unterschiedlich interpretiert wird, ist die Suche nach Identität.

Durch diese Anthologie werden dem deutschen Publikum einige wichtige Stimmen der zeitgenössischen italienischen Literatur zugänglich gemacht: Alle zehn Autorinnen und Autoren wurden schon mit renommierten Literaturpreisen ausgezeichnet oder zumindest dafür nominiert, sind hierzulande jedoch noch weitgehend unbekannt. Eine Lücke, die es endlich zu schließen gilt.

nonsolo Verlag ist ein kleines, unabhängiges Verlagshaus, das vor rund einem Jahr in Freiburg gegründet wurde. Ziel des Projektes ist, ausschließlich zeitgenössische italienische Literatur in deutscher Übersetzung zu veröffentlichen. Ein in der heutigen Zeit ungewöhnliches, mutiges Unterfangen, das nur durch eine große Portion Idealismus und durch das Engagement eines begeisterten, zweisprachigen und bikulturellen Teams ermöglicht wurde.

Im März 2019 kommt das zweite Buch von nonsolo Verlag auf den Markt, diesmal nur in deutscher Sprache: der Roman von Nicola H. Cosentino, Vita e morte delle aragoste, der den renommierten Literatur-Preis Brancati, in der Sparte Junge Autoren, im Jahr 2018 gewonnen hat.

Per maggiori informazioni sul progetto: NONSOLOVERLAG

Informationen

Datum: Mi 20 Feb 2019

Uhrzeit: Um 19:00

Organisiert von : IIC Hamburg

In Zusammenarbeit mit : nonsolo Verlag

Eintritt : frei


Ort:

IIC Hamburg

1281