Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Città dell‘uomo – Stadt des Menschen (2013) von Andrea De Sica

Datum:

28/11/2019


Città dell‘uomo – Stadt des Menschen (2013) von Andrea De Sica

#architetturacontemporanea #fondazioneaolivetti  

Dokumentarfilm-Vorführung (50 min., OmeU), im Rahmen der Veranstaltungsreihe Industrie-Archäologie / Städtebauliche Regeneration.

Der von "La Storia siamo noi - Rai 150", in Zusammenarbeit mit der Fondazione Adriano Olivetti produzierte Film zeichnet Olivettis außergewöhnliche Geschichte nach, von der ersten Umstrukturierung der von seinem Vater geerbten Fabrik bis zu seinem plötzlichen Tod 1960, der zumindest unmittelbar zum Ende eines bis heute gültigen kulturellen, sozialen und politischen Projekts führte. Eine präzise und spannend erzählte Geschichte, die mit unveröffentlichten Archivmaterial und Interviews mit Zeitzeugen nicht nur die wesentlichen Aspekte von Olivettis Experiment dokumentiert, sondern auch die radikal modernen Seiten von Adriano Olivettis Projekt in den Vordergrund stellt. Olivettis Idee von der „Stadt des Menschen“ ist ein Projekt mit Zukunftspotential.

Informationen

Datum: Do 28 Nov 2019

Uhrzeit: Um 18:00

Organisiert von : IIC Hamburg

In Zusammenarbeit mit : Fondazione Olivetti

Eintritt : frei


Ort:

IIC Hamburg

1370