Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Suono Italiano: Julian Kainrath (Violine) und Luigi Carroccia (Klavier)

Datum:

24/02/2022


Suono Italiano: Julian Kainrath (Violine) und Luigi Carroccia (Klavier)

#musicainIIC

Konzert mit den jungen Talenten Julian Kainrath (Violine) und Luigi Carroccia (Klavier)

Veranstaltungszeit und -ort: Donnerstag, 24. Februar 2022, 19 Uhr, Istituto Italiano di Cultura Hamburg

Die Veranstaltung findet im Rahmen des sogenannten 2G+ Modells statt: Der Besuch ist nur mit einem Impf- oder Genesenennachweis sowie einem aktuellen negativen Test möglich. Wer bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten hat, muss keinen Test vorlegen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung per E-Mail an events@iic-hamburg.de erforderlich.

Suono Italiano ist ein Projekt, mit dem der italienische Musikrat CIDIM junge, talentierte italienische Musiker bei ihrer internationalen Karriere unterstützen und möchte. Auch das Istituto Italiano di Cultura Hamburg ist Teil des Netzwerks und bietet den jungen Talenten eine Auftrittsmöglichkeit, so wie dem Duo Kainrath - Carroccia.

Der 16-jährige Geiger Julian Kainrath, Gewinner mehrerer internationaler Wettbewerbe, tritt seit seinem zehnten Lebensjahr als Solist in den Konzertsälen der ganzen Welt auf. Luigi Carroccia gilt als als einer der vielversprechendsten italienischen Pianisten seiner Generation; seine lyrischen und kommunikativen Interpretationen haben schon die Aufmerksamkeit der internationalen Klavierszene geweckt. Bei ihrem Konzert im Istituto spielt das Duo Kompositionen von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und Claude Debussy.

In Zusammenarbeit mit Comitato Nazionale Italiano Musica - CIDIM

Informationen

Datum: Do 24 Feb 2022

Uhrzeit: Um 19:00

Organisiert von : IIC Hamburg

In Zusammenarbeit mit : Italienischer Musikrat CIDIM

Eintritt : frei


Ort:

IIC Hamburg

1750