Questo sito utilizza cookies tecnici (necessari) e analitici.
Proseguendo nella navigazione accetti l'utilizzo dei cookie.

Milano Design Film Festival in Hamburg: Alfabeto Mangiarotti

s-MDFF_Alfabeto-Mangiarotti

#architektursommerhh   #architektursommer23

Vorführung des Dokumentarfilms „Alfabeto Mangiarotti“ (OmeU) über den Designer und Architekten Angelo Mangiarotti,im Rahmen des Hamburger Architektur Sommers. Die Architektin Veronica Scortecci gibt eine kurze Einführung in das Thema.

Die Architektin Veronica Scortecci gibt eine kurze Einführung

Veranstaltungszeit und -ort: Dienstag, 6. Juni 2023, 19 Uhr, Istituto Italiano di Cultura Hamburg.

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich über >>>das Portal Eventbrite.

Der letzte Termin der Dokumentarfilm-Reihe ist Dienstag, 13. Juni um 19 Uhr.

An drei Abenden präsentiert das Istituto Italiano di Cultura Filme und Dokumentationen, die sich einigen der wichtigsten italienischen Designer – von Angelo Mangiarotti bis Enzo Mari – und den interessantesten zeitgenössischen Architekturprojekten widmen. Die Filme des Programms wurden bei der letzten Ausgabe des Milano Design Film Festivals prämiert. Der Dokumentarfilm „Alfabeto Mangiarotti von Davide Maffei stellt den Designer und Architekten Angelo Mangiarotti und sein Werk vor.

Am Dienstag, 13. Juni, um 19 Uhr werden die Dokumentarfilme “Desertions, with Enzo Mari in America” von Giovanna Silvia & Studio Mare, “Palazzo Luce” von Alessandra Galletta gezeigt. Alle Filme laufen im Original mit englischen Untertiteln.

  • Organizzato da: Istituto Italiano di Cultura di Amburgo
  • In collaborazione con: Hamburger Architektur Sommer; Milano Design Film Festival