Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Reloaded 2020 | Claudio Gulli

Datum:

01/07/2020


Reloaded 2020 | Claudio Gulli

Claudio Gulli, Palermo, Kunsthistoriker und Sammlungskurator im Palazzo Butera, Palermo

“Es ist wichtig, dass die italienischen Kulturinstitute in Deutschland versuchen, ein vielfältiges, abwechslungsreiches Bild unserer kulturellen Landschaft zu bieten, die wirklich sehr dicht, sehr abwechslungsreich ist”.

Im April 2019 hielt Claudio Gulli im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Industriearchäologie / Stadterneuerung" im IIC Hamburg einen Vortrag über den palermitanischen Palazzo Butera.

 

Claudio Gulli (Palermo, 1987) studierte Kunstgeschichte an der Universität Siena und an der Scuola Normale Superiore von Pisa. Zwischen 2009 und 2011 arbeitete er im Département des Peintures des Louvre: Seine Beiträge zu Leonardo da Vinci betrafen das literarische Vermögen von San Giovanni Battista (Skira, 2009) und von Sant'Anna di Leonardo da Vinci (Officina Libraria, 2011). Seit 2016 ist er als Kunsthistoriker im Palazzo Butera tätig.

Reloaded 2020 ist ein Projekt des Italienischen Kulturinstituts Hamburg, das im Rahmen der Europawoche und der Initiativen zum Geburtstag Europas in der Stadt Hamburg entwickelt wurde.

Infos über das Projekt  >>>HIER

Informationen

Datum: von Mi 1 Jul 2020 bis Mo 31 Aug 2020

Organisiert von : IIC Hamburg

Eintritt : frei


1477