Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Reloaded 2020 | Vince Abbracciante

Datum:

01/07/2020


Reloaded 2020 | Vince Abbracciante

Vince Abbracciante, Ostuni (Brindisi), Akkordeonist

In seinem Video-Gruß erzählt der italienische Akkordeonist Vince Abbracciante, wie die Kunst und vor allem die Musik in schwierigen Zeiten wie diesen ein Refugium darstellt, und unterstreicht damit die Bedeutung der italienischen Kulturinstitute in der Welt für die Verbreitung der Kunst unter den verschiedenen Kulturen. Anlässlich der "Langen Nacht der Konsulate" im Jahr 2019 war er zu Gast im IIC Hamburg, wo er zusammen mit anderen internationalen Musikern an der "Tour de Jazz" teilnahm.

 

Vince Abbracciante, 1983 in Ostuni geboren, begann im Alter von acht Jahren ein Instrument zu erlernen.

Am Konservatorium "Nino Rota" in Monopoli machte er seinen Abschluss ersten Grades im Studiengang Jazzmusik, am Konservatorium "E. R. Duni" in Matera machte er sein Diplom zweiten Grades im Studiengang „Klassisches Akkordeon“ mit Auszeichnung und besonderer Erwähnung. Im Jahr 2000 gewann er den "25. Internationalen Wettbewerb Stadt Castelfidardo", 2003 die 53. World Accordion Trophy. Er er gab Konzerte auf fünf Kontinenten, trat auf renommierten Festivals und in Jazzclubs auf und spielte mit führenden Musikern. Im Jahr 2009 entwarf er zusammen mit Carlo Borsini ein neues System für den Registerwechsel des Akkordeons, das es ermöglicht, den Klangumfang seines Instruments zu erweitern. Das neue Akkordeon wurde nach mehr als einem Jahr Bau- und Designphase im April 2011 auf der Frankfurter Messe offiziell vorgestellt. Im Jahr 2012 veröffentlichte er sein erstes Jazz-Album als Leader mit dem Titel "Introducing...", während er 2017 sein zweites Album mit dem Titel "Syncretic" veröffentlichte, das acht neue Kompositionen für Akkordeon, Streichquintett und Gitarre enthält.

Reloaded 2020 ist ein Projekt des Italienischen Kulturinstituts Hamburg, das im Rahmen der Europawoche und der Initiativen zum Geburtstag Europas in der Stadt Hamburg entwickelt wurde.

Infos über das Projekt  >>>HIER

Informationen

Datum: von Mi 1 Jul 2020 bis Mo 31 Aug 2020

Organisiert von : IIC Amburgo

Eintritt : frei


1466