Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

#piazzadante - Caserta - Piazza Dante (reale Etappe)

Datum:

22/04/2021


#piazzadante - Caserta - Piazza Dante (reale Etappe)

Im 19. Jahrhundert in Gestalt eines Halbkreises mit Bogengang erbaut, ist die Piazza Dante einer der bedeutendsten Plätze Casertas. Der Platz wurde mehrfach umbenannt: Zunächst trug er den Namen Piazzetta del Trivio (abgeleitet von der ehemaligen Via Trivio, heute Via Mazzini, die in den Platz einmündet), später Piazza Margherita zu Ehren der Königin von Italien, schließlich wurde er nach Dante benannt. Als Treffpunkt und Ort der Begegnung ist der Platz bei der Jugend von Caserta sehr beliebt, die seine Cafés bevölkert und ihn als „Salon“ der Stadt ansieht. Der Stadtgelehrte Enrico Laracca Ronghi hat ihn in seinem 1879 bei Jaselli erschienenen Buch Le reali delizie di Caserta („Die königlichen Freuden von Caserta“) wie folgt beschrieben: „Schön, voller Anmut und symmetrisch ist dieser ovale Platz, der vom Corso in der Mitte durchtrennt wird und von Bogengängen eingefasst ist“. 2009 fanden umfassende Instandhaltungs- und Restaurierungsarbeiten auf dem Platz statt: Die Gehwege wurden verbreitert, ein neues Pflaster wurde verlegt und eine neue Beleuchtung installiert.

Und der Dichterfürst? Zur Feier anlässlich des 700. Geburtstags im Jahr 1965 haben die Gemeinde Caserta und das Seminar für Dante-Studien ein Schild am Eingang eines der Bogengänge angebracht.

Besuchen Sie die Bildergalerie auf unseren Social-Media-Kanälen >> Facebook >> Instagram

Entdecke die Reiseziele auf der Landkarte >>>

Visualizza a schermo intero

Das Italienische Kulturinstitut Hamburg macht sich wieder (virtuell) auf den Weg, dieses Mal, um eine Landkarte mit Dantes Orten zu zeichnen - Dante Alighieri, der große italienische Dichter, dessen 700. Todestag in diesem Jahr begangen wird. Wir werden die Plätze, Brücken und Straßen überqueren, die nach ihm benannt sind, und die Denkmäler bewundern, die die Halbinsel zieren. Was bleibt von Dantes Erinnerungskultur an den Orten und Denkmälern, die seinen Namen tragen? Haben sie uns noch etwas "dantisches" zu sagen? Welche poetische Erinnerung bewahren sie und geben sie uns heute zurück? Neben realen werden wir auch einige literarische Orte aufsuchen.

Infos über das Projekt >>> #piazzadante

Informationen

Datum: von Do 22 Apr 2021 bis Fr 31 Dez 2021

Eintritt : frei


1595