Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

#piazzadante Florenz – Museum Dante-Haus (reale Etappe)

Datum:

10/06/2021


#piazzadante Florenz – Museum Dante-Haus (reale Etappe)

Leben und Werk des Dichters als interaktive und immersive Erfahrung in den Mauern seines Geburtshauses. Seit dem 24. Juni 2020 verfügt das Museum über ein neue technische, multimediale Ausstattung, die es Besuchern erlaubt, Leben und Werk eines der Protagonisten der italienischen und der Weltliteratur auf noch fesselndere, interaktive Weise zu entdecken. Innerhalb des mittelalterlichen Gebäudeensembles, das die Häuser des Geschlechts der Alighieri beherbergte, und in der Nähe des Torre della Castagna gelegen, verbindet das Museum die Tradition eines historischen Standorts mit dem innovativen Charakter der neuen Ausstattung. In seinem Haus begegnet der Besucher dem Menschen Dante, dem Soldaten Dante, dem Politiker Dante, dem Dichter Dante – und dessen Florenz. Es ist eine Reise, auf der Erfahrungen gemacht werden, die mehrere Sinne ansprechen, und die von den fortschrittlichsten Techniken gesteuert wird, so etwa den immersiven Räumen, dem Video-Mapping und der virtuellen Realität. Diese sollen es dem Besucher ermöglichen, Dante, den Vater der italienischen Sprache und Autor der Göttlichen Komödie, kennenzulernen. Höhepunkt des Rundgangs ist der Raum Nr. 7, in dem eine immersive Vorführung eingerichtet ist: „L’Amor che move il sole e l’altre stelle“ („Die Liebe, die bewegt die Sonne und die Sterne“), die es erlaubt, Dante auf seiner Reise durch Hölle, Fegefeuer und Paradies mittels visueller und akustischer Effekte zu begleiten. Untermalt wird die Vorführung von der Stimme des bekannten Schauspielers Francesco Pannofino, der die Originalverse der Göttlichen Komödie vorliest. „L’Amor che move il sole e l’altre stelle“ steht unter der Schirmherrschaft des Comitato Nazionale DANTE 2021 (Text mit freundlicher Genehmigung des Museo Casa di Dante).

Besuchen Sie die Bildergalerie auf unseren Social-Media-Kanälen >> Facebook >> Instagram

Entdecke die Reiseziele auf der Landkarte >>>

Entdecke die Reiseziele auf der Landkarte

Das Italienische Kulturinstitut Hamburg macht sich wieder (virtuell) auf den Weg, dieses Mal, um eine Landkarte mit Dantes Orten zu zeichnen - Dante Alighieri, der große italienische Dichter, dessen 700. Todestag in diesem Jahr begangen wird. Wir werden die Plätze, Brücken und Straßen überqueren, die nach ihm benannt sind, und die Denkmäler bewundern, die die Halbinsel zieren. Was bleibt von Dantes Erinnerungskultur an den Orten und Denkmälern, die seinen Namen tragen? Haben sie uns noch etwas "dantisches" zu sagen? Welche poetische Erinnerung bewahren sie und geben sie uns heute zurück? Neben realen werden wir auch einige literarische Orte aufsuchen.

Infos über das Projekt >>> #piazzadante

Informationen

Datum: von Do 10 Jun 2021 bis Fr 31 Dez 2021

Organisiert von : IIC Amburgo

Eintritt : frei


1625