Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Kleine Fluchten: Führer durch ein unbekanntes Italien

Datum:

28/09/2020


Kleine Fluchten: Führer durch ein unbekanntes Italien

#StayTunedonIT e #StayfIT 

Online-Projekt, nutzbar über die sozialen Kanäle des Istituto.

Urlaubsreif? Das Italienische Kulturinstitut Hamburg unternimmt mit Ihnen kleine Fluchten in ein unbekanntes Italien. Es wird eine virtuelle Reise durch ungewöhnliche Orte von besonderer Schönheit, von historischer Bedeutung oder geographischer Besonderheit, die normalerweise nicht auf dem Radar von Touristen auftauchen: von Kulturstätten bis zu Naturschutzgebieten, von Gegenden mit lebendiger Tradition bis zu kleinen oder großen Schätzen, die im Schatten der berühmteren italienischen Reiseziele liegen.
Das Online-Projekt zielt darauf ab, mit Hilfe digitaler Medien ein Italien "abseits der ausgetretenen Pfade" vorzustellen.

Wir werden durch die zwanzig italienischen Regionen reisen und in jeder von ihnen einen "versteckten" Ort entdecken.

Die regelmäßigen, virtuellen "Verabredungen" führen den Besucher an Orte, die abseits der üblichen Reiserouten liegen, oder zeigen ihm besondere historische, künstlerische oder landschaftliche Aspekte bekannter Reiseziele.

Eine Galerie mit grandiosen Fotos leitet den Besucher virtuell zu den Schönheiten der Appennin-Halbinsel. Das Projekt konnte auf die Zusammenarbeit mit Fotografen und passionierten Reisenden bauen, die das Italienische Kulturinstitut über die sozialen Netzwerke aktiv einbezogen hat.

Eine virtuelle Reise, um das Fernweh zu lindern und neue Schätze zu entdecken. Und vielleicht auch die Gelegenheit, neue Ziele für den nächsten “richtigen” Urlaub in Italien zu finden. Welches wird Ihres sein?

 

 

Die Stationen sind:

AOSTA-TAL

- LIGURIEN

- EMILIA-ROMAGNA

- TRENTINO SÜDTIROL

 

Verpasse nicht die nächsten Stationen der Reise, auf unseren Social-Media-Kanälen und auf dieser Webseite!

Das Projekt stützt sich auf die Plattform OpenStreetMap, um dem Besucher die Geo-Lokalisierung der angesprochenen Orte zu erleichtern. Entdecke die Reiseziele auf der Landkarte:

Karte in Bildschirmgröße darstellen

 

Für diejenigen, die noch "Lust auf Meer" haben, werden wir praktisch an den Küsten der italienischen Halbinsel entlangfahren und einige ihrer malerischsten Perlen entdecken. Zum Meer geht's hier entlang: >>>Küstenperlen

"Kleine Fluchten: Führer durch ein unbekanntes Italien" ist Teil des umfassenderen Online-Programms des italienischen Kulturinstituts #StayTunedonIT und #StayfIT.

Informationen

Datum: von Mo 28 Sep 2020 bis Do 31 Dez 2020

Organisiert von : IIC Amburgo

Eintritt : frei


Ort:

online

1514